Unser Haus

Das Normannenhaus

Die Verbindung Normannia residiert in ihrem eigens 1905 von Richard Dollinger erbauten Haus auf dem Tübinger Österberg.
Das Normannenhaus ist umgeben von unserem weitläufigen Park, der stets für Veranstaltungen unter freiem Himmel zur Verfügung steht. Trotz der ruhigen Lage im Grünen ist man innerhalb von zehn Gehminuten in der Altstadt, an der Neuen Aula und an der Universitätsbibliothek.
Das Normannenhaus bietet neben seinen 14 zu vermietenden Zimmern noch einige Extras, die uns Normannen den Studienalltag versüßen.
So können wir uns bei abendlichem Beisammensein in einer unserer vielen Sofaecken am Billardtisch oder am Tischkicker vergnügen. Für gemeinsame Fernsehabende finden wir uns im Fernsehzimmer ein. In den Abendstunden kommt jeder in unserer charmanten Kellerbar auf seine Kosten.
Bei schönem Wetter empfiehlt sich neben dem Sonnen im Garten oder auf unserem Balkon eine Erkundung des Neckars auf einem unserer zwei Stocherkähne.

Für die künstlerische und geistige Entfaltung bietet das Normannenhaus einen Konzertflügel und eine eigene Bibliothek. Und da für die Normannia das Studium einen hohen Stellenwert hat, haben wir ein Studierzimmer mit Arbeitsplätzen, an denen man ablenkungsfrei auf anstehende Klausuren lernen kann.
Weil ein gesunder Geist aber auch stets eines gesunden Körpers bedarf, bietet unsere Sauna die Möglichkeit, für letzteren zu sorgen. Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit, Reitstunden zu nehmen.
Das Normannenhaus schafft die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche und unvergessliche Studienzeit mit guten Freunden in Tübingen. Wir vermieten grundsätzlich ganzjährig, hauptsächlich jedoch zu Semesterbeginn freie Zimmer an Interessenten.

Zimmeranfragen bitte per Mail an: zimmer@normannia-tuebingen.de

oder über das Formular

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

e-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Grund der Anfrage

Nachricht